UA-42641035-1 Nebellande Anfang

Nebellande.de

KRIEG DER RUNEN - Das Buch Belegat


Wir freuen uns sehr euch unsere nächste Veranstaltung der „Krieg der Runen“ Reihe ankündigen zu dürfen. Der nächste Teil nennt sich „Das Buch Belegat“ findet vom 13.07.2017 bis zum 16.07.2017 auf dem UTOPION Gelände in Bexbach statt und ist der dritte Teil der Geschichte um den Runenmeister Agador aus Siebenheim und seines Vermächtnisses. Es wird einige Neuerungen geben! Wir führen z.B. den TSC ein. Dieser Teil-Spieler-Charakter richtet sich an Spieler, die etwas auf Truul aufbauen wollen und ihre Geschicke mit denen der Insel verknüpfen wollen. Diese Spieler, erhalten zusätzliche Informationen und inselspezifische Aufgaben. Dafür erschaffen sie, nach Rücksprache mit der Orga, zusätzliche Spielangebote für die restlichen Teilnehmer der Convention. Wir freuen uns sehr, dass sich bereits zahlreiche Spieler gemeldet haben, die dadurch die Vielfältigkeit von Truul erhöhen. Neugierig? Hier entlang zu den INFOS
Stacks Image 4287

Die Briefraben sind unterwegs


Alle Tickets für "Krieg der Runen-Das Buch Belegat" die bis zum 07.02.2017 bestellt und bezahlt wurden sind unterwegs.

KRIEG DER RUNEN - Das Buch Colenius


Es war ein großer Wunsch vieler Teilnehmer unserer Conventions und diesmal sind wir tatsächlich auch dazu gekommen, ein paar tolle Fotos zu machen. Ab sofort stehen sie euch hier auf der Homepage (und auf unserer Facebook Seite) zur Verfügung. Wir wünschen viel Spass damit! Falls ihr noch tolle Bilder habt die ihr mit den anderen teilen wollt, lasst sie uns bitte zukommen. (Post@nebellande.de)
Stacks Image 4285

Offizielle Facebook Seite

Stacks Image 274
Die Nebellande hat auch eine offizielle Facebook-Seite. Um Dich immer auf dem neusten Stand halten zu können, würden wir uns sehr freuen, wenn Du uns auch dort Dein Vertrauen schenkst und ein "Gefällt mir" hinterlässt! Klicke HIER

Das truulanische Archiv

Die Bewohner Truuls haben sich darauf geeinigt, dass es an der Zeit ist, ein Archiv zu gründen. Aus diesem Grund bitten sie alle Reisenden, ihre Erfahrungen und Notizen mit ihnen zu teilen um somit allen eine möglichst große Informationsvielfalt zur Verfügung zu stellen. (Weitere Informationen folgen …)